Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebes: Familie Feldmann – Worms Leiselheim

Mi. 26. September 2012 – Besuch des Kartoffel- und Gemüsebaubetriebs Feldmann in Worms – Leiselheim – Treffen 9:30 Lutherdenkmal – bitte anmelden bei mir, Christian Mangelsdorff Worms 50 63 71 – Mitfahrgelegenheiten werden gesucht!

Hier sammeln wir die Fragen, die wir stellen möchten. . .

Ich habe mit Frau Feldmann gesprochen. Sie meinte, der Sommer sei zwar schöner, weil landwirtschaftlich abwechslungsreicher, nichtsdestoweniger sind wir auch im Herbst willkommen.

Bei regnerischer Witterung ist entsprechende Kleidung ratsam! Ev. auch Gummistiefel …

 

Einladung zum Informationsgespräch am 17.9.2012

Weltkochen – es ist genug für alle da.

Jede Mahlzeit verbindet uns mit  Menschen. Da sind die, mit denen wir gemeinsam essen und kochen – und die, durch deren Hände die Zutaten gehen: Sie bauen die Lebensmittel an,züchten, transportieren, verarbeiten und verkaufen sie. Und: Kochen und Essen verbindet uns auch mit der Natur und der Schöpfung.

Beim Weltkochen wollen wir die Beziehungen zu Menschen und Natur bewusst, im Dienst der Nächstenliebe und der Wahrung der Schöpfung gestalten.

Dreimal fand das Weltkochen bisher statt: türkisch, russisch und indisch wurde gekocht. Dabei haben wir immer gefragt:

  • Wo kommen die Zutaten her?
  • Wer produziert sie – unter welchen Bedingungen, zu welchen Löhnen, Gewinnen?
  • Wie viel Wasser / Energie etc. wird dabei verbraucht?
  • Wie weit müssen die Produkte reisen?
  • Welches sind die Folgen von Energieverbrauch, Herkunft etc..?
  • Wie ist die Wirkung auf die Natur und auf Menschen jetzt und in Zukunft?
  • Wenn wir immer so einkaufen – ist dann genug für alle da?

Wir suchen die Antworten und binden dabei Experten ein: z.B. Markthändler, Weltläden, Ernährungsberater, Landwirte, Bioläden… Sie können mit der Zeit auch Projektpartner werden. Beim Einkaufen für die geplanten Gerichte entscheiden wir möglichst sozial und ökologisch – und zwar so, dass das auch für schmale Brieftaschen möglich ist. Dann werden wir freudig zusammen international kochen und essen.

Weltkochen ist eine gemeinsame Initiative von Caritasverband Worms e.V. und Christian Mangelsdorff, Worms.

Informationen und Kontakt:

Christian Mangelsdorff
Wilhelm-Leuschner-Str. 2
67547 Worms

T 06241 50 63 71
M 0171 41 89 506

www.weltkochen.de

info@weltkochen.de

Die nächsten Termine:

Die Initiative ‘Weltkochen’ knüpft ein regionales Netzwerk.

Informationsgespräch am Montag, 17. September 2012  um 17:00 im Infocafé des Caritasverbandes Worms, Kriemhildenstr. 6, 67547 Worms

Am 4. Oktober laden wir zum kolumbianischen Essen ein. Dazu möchten wir Gäste ermutigen, sich bereits beim Einkaufen und Vorbereiten zu beteiligen. Alle Termine finden Sie unter www.weltkochen.de

Anmeldungen für beide Veranstaltungen sind erbeten an:

CaritasCentrum St. Vinzenz
Tel.: 06241 2681 0

E-Mail: empfang@caritas-worms.de

 

7. September Nach- Vorbesprechung zum 3. und 4. Weltkochen

Teil 1 – 9:30 im Infocafé der Caritas:

Termine:

Mo. 17. September 2012 – 17:00 Caritas Infocafé
Pressegespräch: Weltkochen – wie geht es weiter? Absichten und Ideen …

Mi. 19. September 2012 – 17:00 Caritas Infocafé
Vorbesprechung – Gerichte und Mengen

Sa. 29. September 2012 – 10:00 Vanini-Eisdiele
Marktrundgang, Besuch im Weltladen, Einkauf beim Denn’s BioDiscounter

Do. 4. Oktober 2012 – 18:00 Caritas Infocafé
4. Weltkochen – kolumbianisch / spanisch (Kostenbeitrag 6 Euro)

Anmeldungen sind erbeten an:

CaritasCentrum St. Vinzenz
Tel.: 06241 2681 0

E-Mail: empfang@caritas-worms.de

Welch angenehme Runde! Christian

Teil 2 17:00 …

Diese Nachbesprechung sucht ihresgleichen … sehr entspannter Erfahrungsaustausch über die verschiedenen Kulturen. Das bekommt unsereins ja nur mit, wenn er mit denjenigen spricht, die auch andere Kulturen kennen als unsere eine …

Klasse dieses Weltkochen – jedenfalls steckt in diesen “kleinen Begegnungen” sehr viel Austausch und Berührung … bis bald – Christian

 

Drittes Weltkochen – 30. August 2012

Das war ein voller Erfolg – 73 Gäste wurden offiziell gezählt – Wahnsinn, dass die Köchinnen das bewältigen konnten … großes Kompliment!

die Wormser Zeitung war auch da! der Artikel …

und noch mehr Fotos aus der Küche …

Hier schon mal für zwei Gerichte die Rezepte:

Tardka und Murgpalak

Hier sind Links für den heutigen Abend untergebracht:

Fotos zu Indien und seiner Küche …

Andaman and Nicobar Islands (Fotos) …

Wer möchte mitmachen … ?

Mengen, Einkäufe, Bestellungen am 28.8. in sonniger Atmosphäre

Treffen an der Vanini-Eisdiele in gelöster Stimmung und bei Sonnenschein.

Der Gang über den Markt begann wie üblich bei Frau Feldmann mit den Bestellungen.
Erbsen und Kokosnüsse mussten vertagt werden… Später beim Denn’s wurden wir dann fündig.

Im Weltladen stand Frau Luther-Schreiner uns dankenswerterweise  Rede und Antwort.

Nach der Visite beim Denn’s wurden noch ein kleines Asia-Geschäft besucht.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: